FAQ oder häufig gestellte Fragen

Nein, Komposttoiletten riechen nicht! Die Kokosfasern "bepudern" den Kot und entziehen ihm die Feuchtigkeit. Trockener Kot kann nicht riechen.

Auch bei der Entleerung der Toilette entsteht kein unangenehmer Geruch, stattdessen sieht der Inhalt erdig aus und riecht auch so - wie nach einem langen Regen im Wald.
Nein, die Air Head Komposttoilette ist so konstruiert, dass Festes und Flüssiges voneinander getrennt werden.

Bei geschlossener Klappe wird auch Urin, der auf die Klappe trifft, nach vorne in den Urinbehälter geleitet.
Der Urinbehälter sollte täglich entleert werden. Ein Erwachsener produziert ungefähr zwei Liter Urin pro Tag.

Der mit Kokosfasern gefüllte Feststoffbehälter muss bei der Benutzung durch zwei Personen etwa alle drei bis vier Wochen geleert werden - je nach Nutzungsintensität. Wenn das Kurbeln immer schwergängiger wird, ist das ein Zeichen, dass es Zeit ist den Behälter zu leeren.
Zuhause kann man den Inhalt auf den Kompost geben. In der Komposttoilette wird der Kompostierungsprozess eingeleitet, aber bis die Kompostierung abgeschlossen ist, wird es mehrere Monate dauern.

Wenn man auf Reisen ist, kann der Inhalt des Feststoffbehälters in einem biologisch abbaubaren Beutel im Restmüll entsorgt werden.
Wir empfehlen die Verwendung von Kokosfasern. Sie haben die Eigenschaft Feuchtigkeit aufzusaugen, geben sie aber auch wieder ab, so dass das Material bei ausreichender Belüftung austrocknet.

Sägespäne saugen ebenfalls die Feuchtigkeit auf, geben sie aber nicht mehr ab und fangen an zu verklumpen und unangenehm zu riechen.
Wir empfehlen, das Toilettenpapier separat zu entsorgen.

Einerseits verkürzt es den Entleerungszyklus wenn das Papier mit hinein gegeben wird, andererseits benötigt das Toilettenpapier Feuchtigkeit um sich zu zersetzen, so dass es bei der Entleerung noch sichtbar ist.

Wenn man das Toilettenpapier mit hineingibt, bitte nur einzelne Blätter. Das reduziert das Volumen und das Papier verheddert sich nicht im Rührwerk.
Das empfehlen wir auf gar keinen Fall!

Der Inhalt wird so nicht getrocknet und fängt bereits nach kürzester Zeit an, unangenehm zu riechen.

Lest hier was die Air Head Trockentrenn-Komposttoilette so einzigartig gegenüber anderen Trenntoiletten macht.

Für weitere Fragen könnt Ihr uns gerne per Telefon, Mail oder persönlich bei uns in Hofheim kontaktieren.